„Mösle Kids‘ Athletics“ ist ein Mannschaftsbewerb für Kinder im Volksschulalter. Der im vergangenen Jahr verstorbene Präsident des Europäischen Leichtathletikverbandes und Freund des Hypomeeting Götzis, Svein Arne Hansen, hat den Ausspruch getätigt: „Athletics in every home and on every phone!“

Mit diesem Bewerb bringen wir nicht die Kinder zur Leichtathletik, sondern die Leichtathletik zu den Kindern.

Zum Hypomeeting passend handelt es sich um einen Mehrkampf, der sich aus den drei Grundfertigkeiten Lauf, Sprung und Wurf zusammensetzt. Die Ergebnisse aus

  • „Ballwurf aus dem Kniestand“,
  • „Dreisprung aus dem Stand“ und
  • „Frequenzlauf“

werden auf Basis einer aktuellen Mehrkampftabelle in Punkte umgerechnet. Jede Disziplin kann praktisch überall (Schule, Sporthalle, Spiel- und Sportplatz, Garten etc.) ausgeführt werden. Das benötigte Equipment ist einfach zu beschaffen (Ball, Meterstab, Stoppuhr), sodass die Übungen keine großen Vorbereitungen brauchen. 

Ziel

Das Ziel der „Mösle Kids‘ Athletics“ ist es, dass im Laufe der Zeit die drei Bewerbe als „Grundübungen“ zum 1x1 der Volksschüler gehören. Durch den Mix der Disziplinen lernen die Kinder, dass nicht der Schnellste, nicht der Stärkste und nicht der Größte immer gewinnen muss!

Alle weiteren Details mit Videos und Tabellen zum Download findet ihr hier.

Danke

Ein großes Danke gilt unserem Kooperationspartner VLV (Verband) und Sponsor Vorarlberger Landes-Versicherung V.a.G. für die tolle Unterstützung!