AUS, AUT, BEL, BEN, BLR, BUR,CAN, CUB,CZE, ESP, EST,FRA, GBR, GER, GRN, HUN,ITA, JPN, LAT, NED, NOR, POL, SUI, SVK, SWE, UKR, USA

Das sind die 27 IOC-Länder-Codes der aktuell gemeldeten Teilnehmer für das Hypomeeting 2019. Damit würde der im vergangenen Jahr aufgestellte Rekord an teilnehmenden Nationen eingestellt.

Die meisten Teilnehmer gab es bisher in den Jahren 1987 und 1990, wo gesamt 67 Zehnkämpfer und Siebenkämpferinnen an den Start gingen. Wir wünschen jedenfalls allen gemeldeten Athletinnen und Athleten eine verletzungsfreie Vorbereitung, sodass unter Umständen 2019 dieser Uralt-Rekord der Teilnehmer übertroffen werden kann. Maximal können wir mit jeweils 36 Zehnkämpfern und 36 Siebenkämpferinnen den Wettkampf beginnen.

Im Übrigen wird die Liste der teilnehmenden Nationen ex aequo von AUT und GER (inkl. FRG und GDR) mit jeweils 43 Teilnahmen angeführt.

An 3. Stelle liegen unsere Nachbarn aus der Schweiz, die 41 mal Athleten am Start hatten. Gefolgt von Schweden (38), Kanada (37), Ungarn und Frankreich (je 36) sowie USA (34) und den Niederlanden (32).

An dieser Stelle gilt unser Dank allen nationalen Leichtathletik-Verbänden für ihre unglaubliche Treue und die Entsendung ihrer Top-Athleten und -Athletinnen zu unserem Meeting.

Folgen Sie uns!

 

Diese Info nicht mehr anzeigen.