Das Hypomeeting Götzis ist 2017 die N° 1 im Ranking der IAAF Combined Events Challenge-Veranstaltungen - mit 120.333 Punkten noch vor den Weltmeisterschaften von London (119.600 Punkte)!

Auf dem 3. Rang platziert sich das Mehrkampfmeeting in Talence (FRA) mit einem Gesamtscore von 111.314 Punkten.

Alle weiteren Reihungen und Punkte sind unter Meeting|Facts & Figures zu finden.

Die Top-8-Platzierten Zehnkämpfer erzielten in London 67.183 Punkte und in Götzis 66.953 Punkte; die 8 besten Siebenkämpferinnen bei den Weltmeisterschaften 52.417 Punkte und in Götzis 53.380.

Mit dieser Punktezahl führt das heurige Siebenkampf-Ergebnis von Götzis die ewige Bestenliste vor den Olympischen Spielen in Seoul (1988 – 53.101 Punkte), London (2012 – 52.957), Rio de Janeiro (2016 – 52.841) und Barcelona (1992 – 52.776) an.

Die ewige Bestenliste in der Zehnkampfwertung wird seit 2000 (68.964 Punkte) ebenfalls vom Hypomeeting angeführt. Auch hier folgen mit Atlanta (1996 – 68.734) und Rio de Janeiro (2016 – 68.678) zwei Ausgaben der Olympischen Spiele auf den Ehrenplätzen.