Die Zusammenarbeit zwischen dem ORF und dem Hypomeeting Götzis/Vorarlberg konnte erfolgreich bis 2023 verlängert werden!

Mit dem Österreichischen Rundfunk (ORF) als langjährigen und zuverlässigen Medienpartner sind wir sehr stolz auf die Vertragsverlängerung bis zum Jahr 2023. Unser Hypomeeting Götzis / Vorarlberg, alle Teilnehmer*innen und Zuschauer*innen können sich weiterhin auf die volle Unterstützung in Sachen Live-Übertragung an zwei kompletten Wettkampftagen, Vor- und Nachberichte sowie internationale Livestreams verlassen. 

Mit fantastischen Bildern von geschichtsträchtigen Leichtathletik-Momenten im Sieben- und Zehnkampf versorgt der ORF sowohl die Besucher*innen im Stadion als auch zuhause. Zusätzlich werden in den kommenden drei Jahren weiterhin Medien- und TV-Stationen aus der ganzen Welt auf große Emotionen, Höchstleistungen und eine einzigartige Kulisse in Bildern zugreifen können. 

Über die EBU (European Broadcasting Union) werden die besten Szenen auch von vielen europäischen Fernsehstationen ausgestrahlt, unter anderem in Deutschland (ARD, ZDF), in der Schweiz (SRF), Großbritannien (BBC) oder in den Niederlanden. Damit wird das Hypomeeting Götzis, die Bekanntheit der Marktgemeinde sowie auch der Region Vorarlberg jedes Jahr aufs Neue in die Welt hinausgetragen. 

„Wir sind sehr stolz und froh darüber, die Medienpartnerschaft mit dem ORF für drei weitere Jahre zu verlängern. Gerade in einem so speziellen Jahr wie heuer wird einem wieder bewusst, welcher besondere Stellenwert Live-Übertragungen von großen Sport- oder Kulturereignissen zukommt. Die Partnerschaft mit dem ORF bedeutet für uns nicht nur, dass wir den weltbesten Leichtathletinnen und Leichtathleten eine erstklassige Medien-Bühne und internationales Publikum vor Ort sowie auch vor den Fernsehern und Livestreams bieten können, sondern auch, dass wir die internationale TV-Präsenz für unsere treuen Sponsoren langfristig sicherstellen können“, unterstreicht Hypomeeting OK-Präsidentin Alexandra Giesinger. 

Mit der zweitägigen Live-Sendung aus dem Möslestadion auf ORF Sport+ im TV sowie über den sehr beliebten und international verfügbaren Online-Livestream hält der ORF mit einem über 40-Köpfigen Team die größten Momente der Leichtathletik fest und bringt sie in Echtzeit auf die Videowand im Stadion sowie auch zu Sportbegeisterten und Leichtathletik-Fans nach Hause – wo immer die Menschen sind. Speziell in Zeiten wie diesen gewinnt dies zusätzlich an Bedeutung und das Hypomeeting Götzis freut sich besonders, die langjährige sehr gute Partnerschaft mit dem ORF um drei weitere Jahre zu verlängern. 

„Im Sinne des leider viel zu früh verstorbenen European Athletics Präsidenten Svein Arne Hansen, dessen Mission es war, „athletics to every home and to every phone in Europe“ zu bringen, ist die Kooperation mit dem ORF ein unschätzbarer Bestandteil unserer Veranstaltung. Damit wird die internationale Bedeutung unserer Veranstaltung einmal mehr unterstrichen!“, betont Sportdirektor Walter Weber. 

Folgen Sie uns!

 

Diese Info nicht mehr anzeigen.