Am Dienstag, 07. August 2018 um 09:30 Uhr erfolgt auf der legendären blauen Bahn des geschichtsträchtigen Olympiastadion in Berlin der Startschuss zum 100-m-Lauf der Zehnkämpfer. Wir dürfen uns auf zwei spannende Wettkampftage freuen!

Der erklärte Favorit ist der regierende Weltmeister Kevin Mayer (FRA). Spannend wird sein, ob er es tatsächlich schafft ohne Wettkampfroutine den Herausforderern stand zu halten. Der größte Konkurrent um die Podiumsplätze ist einerseits der deutsche „Hausherr“ Arthur Abele. Aber auch der Zweitplatzierte des Hypomeeting Götzis, Maicel Uibo (EST) gehört genauso wie Pieter Braun (NED) oder Ilya Shkurenev (ANA)  zum Favoritenkreis.

Österreich ist im Zehnkampf mit Dominik Distelberger vertreten.

 

Am Donnerstag, 09. August 2018 um 10:00 Uhr nehmen die Siebenkämpferinnen ihre Arbeit auf. Große Favoritin auf den Europameistertitel ist Olympiasiegerin, Weltmeisterin und Siegerin des Hypomeeting 2018 Nafissatou Thiam (BEL). Auch bei den Frauen kommt die erste Herausforderin aus dem Veranstalterland. Carolin Schäfer (GER) wird mit Unterstützung des Heimpublikums mit Sicherheit bis zuletzt um den Titel mitkämpfen. Um die Podiumsplätze mitkämpfen wird auch Titelverteidigerin Anouk Vetter (NED). Gute Chancen auf Medaillen haben aber mehrere Athletinnen, darunter auch die Österreicherinnen Ivona Dadic und Verena Preiner. Das österreichische Team wird durch Sarah Lagger komplettiert.

Bleiben Sie auf dem neuesten Stand: #berlin2018 | @berlin_2018 | www.berlin2018.info

Folgen Sie uns!

 

Diese Info nicht mehr anzeigen.